Herzlich willkommen auf der Homepage des Fördervereins Kotten Nie

Schön,   dass   Sie   unsere   Homepage   besuchen.   Falls   Sie   uns   noch   nicht   kennen,   besuchen   Sie   unsere   Seite   Geschichte,   auf   der   wir   Ihnen   ein   wenig   über   den   Kotten   Nie   und   seine Rettung   sowie   die   Entstehung   des   Fördervereins   im   Jahre   1986   erzählen. Auf   vielen   Bildern   ist   zu   sehen,   wie   der   Kotten   vor   der   Renovierung   ausgesehen   hat. Außerdem   haben   wir viele   interessante   Seiten,   auf   denen   Sie   unser   Tätigkeitsfeld   und   unsere   vielfältigen   Aufgaben   kennen   lernen   können.   In   unseren   Bilderarchiven   können   Sie   Bilder   unserer Sommerveranstaltungen   betrachten.   Und   wir   haben   einige   Gegenstände   für   Ihre   nächste   Gartenparty   zu   günstigen   Leihgebühren   im   Mietangebot.   Starten   Sie   durch   und   besuchen Sie die einzelnen Seiten. Wir wünschen Ihnen viel Spaß dabei.

Was ist Kotten Nie?

Oft    wird    gefragt,    was    Kotten    Nie    ist    oder    bedeutet.    Viele,    die    der    jüngeren Generation    angehören,    können    mit    dem    Begriff    “Kotten”    nichts    anfangen.    Die Erklärung   aber   ist   einfach.   Früher,   als   es   noch   viel   Landwirtschaft   gab,   existierten viele   größere   und   kleinere   Bauernhöfe,   in   denen   man   gewohnt   und   gearbeitet   hat. Kotten   ist   die   Bezeichnung   eines   einzelnen   einfachen   Wohnhauses   oder   einer einzelnen   Werkstatt   in   oder   abseits   der   dörflichen   Gemeinschaft.   Meistens   waren sie von Köttern bewohnt, deren Wohnrecht eine Form des Deputatlohns darstellte. Die letzten Kötter war Familie Nie, die den Kotten bewirtschaftete. Die Geschichte des Kotten Nie finden Sie auf unserer Homepage hier
Bodo Dehmel Vorsitzender Einige Worte von ihm können Sie hier Lesen

Und womit können wir Ihr Interesse erwecken?

Es ist nur ein Schritt bis dahin. Klicken Sie einfach hier

Unsere Öffnungszeiten

Kotten  

Nie  

ist  

in  

der  

Saison  

(Osterfeuer  

bis

Herbstfest)  

täglich  

Montag  

-  

Freitag  

in  

der  

Zeit

von 10:00 bis 18:00 Uhr zugänglich.

Nach Rücksprache und Anfrage eventuell auch länger.

Unser Büro am Kotten Nie ist täglich Montag -

Freitag in der Zeit von 11:00 bis 15:00 Uhr

geöffnet.

Telefon: 02043 66365 E-Mail:   info(at)kotten-nie.de

Notfall am Kotten Nie?

Während der normalen Arbeitszeiten ist das Büro telefonisch unter der Tel.-Nr. 02043-66365 zu erreichen Für die Zeit, in der unser Büro am Kotten Nie nicht besetzt ist, an Wochenenden und Feiertagen haben wir eine Not-Telefonnummer eingerichtet. Wir bitten Sie, diese wirklich nur für einen Notfall zu benutzen: 0172 2383283
Aktualisierungen Letzte Aktualisierung:  06.07.2017 - 20:20 Sie sind der Besucher
Förderverein Kotten Nie e. V Bülser Str. 157 45964 Gladbeck © 2006-2016
GÄSTEBUCH GÄSTEBUCH
Neuer Name für Haltestelle E ine    tolle    Nachricht    konnte    das    Kotten    Nie- Team   am   01.03.   in   der   WAZ   lesen.   Die   Bus- Haltestelle,    die    noch    den    Namen    Voßwiese trägt,     wird     mit     dem     neuen     Fahrplan     am 15.07.2017    den    Namen    Kotten    Nie    bekom- men.   Ein   Zeichen   für   eine   gewisse   Anerken- nung   für   die   seit   vielen   Jahren   hier   geleistete ehrenamtliche   Arbeit,   die   den   Kotten   in   Glad- beck und darüber hinaus bekannt gemacht hat. Das gesamte Kotten Nie-Team freut sich über die angekündigte Änderung. Die   Bus-Haltestelle,   die   noch   den   Namen   Die Bushaltestelle    am    Kotten    Nie    trägt    noch    den Namen   „Voßwiese“   Mit   dem   neuen   Fahrplan   im Juli     wird     sie     den     Namen     „Kotten     Nie“ bekommen.     Ein     Zeichen     für     eine     gewisse Anerkennung    für    die    seit    vielen    Jahren    hier geleistete   ehrenamtliche   Arbeit,   die   den   Kotten in     Gladbeck     und     darüber     hinaus     bekannt gemacht     hat.Grund     genug     um     eine     kleine Einweihung   zusammen   mit   den   Verrätern   der Vestischen     am     17.07.     gegen     11:30     Uhr durchzuführen.     Fahrgäste     die     zu     diesem Zeitpunkt       aus       dem       Bus       an       beiden Straßenseiten    aussteigen,    werden    mit    einem Gläschen Sekt begrüßt. Das gesamte Kotten Nie-Team freut sich über die angekündigte Änderung.
Förderverein hat eine neue Facebook-Seite Die      Zeiten     und    Ansprüche     ändern     sich heutzutage    ziemlich    schnell.    Die    jüngere Generation   ist   Facebook   orientiert   und   sucht dort      nach      Informationen.      Tabletts      und Smartphone   sind   ständig   im   Einsatz.   Diese Tatsache    möchte    der    Förderverein    Kotten Nie   für   die   Erstellung   einer   offizielen   Seite auf   Facebook    wahrnehmen,    um    sich    auch   dort      zu      präsentieren.      Zwei      tatkräftige Mitglieder    haben    sich    die    Erstellung    der Seite      zur      Aufgabe      gemacht.      Philipp Koslowski,   auch   beratend   im   Vorstand   und Marcel   Rednoß   waren   fleißig   und   haben   ihr Werk veröffentlicht. Folgen Sie uns auf Facebook
Neuzugang bei den Ziegen Am    Montag,    den    24.04.2017    gegen    Abend schauten     die     Ziegen     am     Kotten     Nie     mit neugierigen   Blicken   und   hochgestellten   Ohren in   Richtung   Haupttor.   Denn   längst   hatten   sie das   Geschrei   der   kleinen   Zicklein   gehört,   die etwas   gestresst   von   der   Fahrt   von   Marl   nach Gladbeck    waren    und    jetzt    noch    aus    dem Innenraum     des     Wagens     auf     die     Wiese getragen   werden   mussten.   Etwas   Geduld   war angesagt,       denn       die       Fotografen       der Lokalpresse     wollten     vorher     noch     einige Gruppenfotos    machen    -    natürlich    mit    den Zicklein.   Dann   aber   ging   es   schnell   auf   die Wiese   und   zur   Mutter.   Die   alten   und   die   neuen Ziegen    musterten    und    beschnupperten    sich ausgiebig.     Sie     werden     jetzt     einige     Tage brauchen,   um   sich   an   die   neue   Umgebung   zu gewöhnen und zur Ruhe zu kommen….
NEU
Neues Angebot am Kotten Nie Private Kindergeburtstagsfeiern In   der   Vergangenheit   gab   es   immer   wieder Anfragen,   ob   man   einen   Kindergeburtstag   am Kotten     Nie     feiern     könnte.     Bisher     konnte dieser   Wunsch   aus   verschiedenen   Gründen nicht erfüllt werden. Nach     vielen     Überlegungen     hat     sich     der Vorstand   nun   entschlossen,   sein   Angebot   um Kindergeburtstags-feiern zu erweitern. Wenn    Sie    eine    Kindergeburtstagsparty    am Kotten    Nie    durchführen    wollen,    finden    Sie umfangreiche        Informationen        und        ein Terminanfrage-Formular     auf     einer     Extra- Seite.
zur Seite Geburtstags Party zur Seite Geburtstags Party
Neues Angebot „Fit im Freien“ hat angefangen Schnupperkurs „Fit im Freien“ Seit     dem     03.05.     können     Interessierte Besucher   jeweils   mittwochs   und   dann   in der   Zeit   von   10:00   -   11:00   Uhr   ihre   Fitness trainieren. Dafür   stehen   auf   dem   Gelände   des   Kotten Nie    verschiedene    Fitnessgeräte    zur    Ver- fügung. Eine Anmeldung dazu ist nicht erforderlich, und die Teilnahme ist kostenlos. Worauf    warten    Sie?    Kommen    Sie    und machen Sie mit. Rückfragen unter 02043-66365.
Neues Angebot am Kotten Nie Reiselust-Bibliothek Sie   wollen   verreisen?   Sie   wissen   aber   nicht, wo   hin   die   Reise   gehen   soll.   Es   gibt   so   viele schöne   Reiseziele,   da   ist   guter   Rat   gar   nicht so teuer. Wir   haben   eine   Sammlung   von   Prospekten, Karten    und    sonstiger    Reiseliteratur    in    ein Regal   gepackt   und   stellen   es   Interessierten während   der   Öffnungszeiten   am   Kotten   Nie zur    Verfügung.    Sie    können    es    sich    in    der Hütte      hinter      dem      Backhaus      gemütlich machen   und   Ihr   nächstes   Ziel   suchen.   Falls Sie   es   finden,   umso   schöner.   Wenn   nicht,   ist es   auch   nicht   schlimm,   wenigstens   haben   Sie gesehen,   wohin   die   Reise   hingehen   könnte, und      wir      erweitern      unsere      Samm-lung, vielleicht   schon   mit   Material,   welches   Sie   uns zur Verfügung stellen. Sie   können   das   was   Sie   interessiert   auch   mit nach   Hause   nehmen,   wenn   Sie   es   nach   dem Durchlesen wieder zurückgeben. Wir    nehmen    gerne    weiteres    Reisematerial, wenn Sie es abgeben möchten, entgegen.
NEU NEU Kartenvorverkauf für die mittwochs Musikveranstaltungen findet am Kotten Nie statt. Info unter 02043-66365
Offenes Boule-Angebot

Die

Angebotspalette  

am  

Kotten  

Nie  

ist  

um  

ein

weiteres     

Angebot     

im     

Freien     

erweitert

worden…

Wir sind traurig - Moppel ist tot Eine   traurige   Nachricht   erhielt   der   Kotten   Nie   in   dieser   Woche.      Das   Pony   Moppel,   über   viele   Jahre   der Freund   aller   Kinder   am   Kotten   Nie   ist   tot.      Nach   einem   stolzen   Pferdealter   von      35   Jahren   ist   er   friedlich eingeschlafen. „Wir   sind   alle   ein   bisschen   traurig,   weil   Moppel   doch   ein Teil   von   uns   war. Aber   freuen   uns,   dass   er   noch ein schönes Jahr in seinem neuen Zuhause mit neuen Freunden hatte.“ Mach’s gut Moppel  -  Du warst ein guter Kumpel!
Das letzte Foto von Moppel
Kotten Café öffnet wieder für Sie. Ab den 18.06. jeden Sonntag in der Zeit von 15:00 - 17:30 Uhr. Besuchen Sie uns und genießen Sie die Ruhe am Kotten Nie bei einer Tasse Kaffee und leckerem Kuchen…
Sturmschäden am Kotten Nie wurden beseitigt und der Zugang zur Boule-Bahn ist wieder frei. Die Boule-Spiel Freunde können ab sofort wieder die Kugeln rollen lassen.
Erfolgreicher Sommerauftakt am Kotten Nie Die   erste   Oldies   but   Goldies   Veranstaltung   am   19.06.2017,   eine Kooperation   zwischen   Kulturamt   und   Kotten   Nie   mit   finanzieller Unterstützung   der   Sparkasse,   war   in   diesem   Jahr   am   Kotten   Nie ein    toller    Erfolg.    Bei    bestem    Sommerwetter    fanden    fast    400 Besucher den Weg zum Kotten. Die   gut   aufgelegte   Oldieband   „The   Servants“   sorgte   von   Beginn an   für   Stimmung.   Es   wurde   getanzt   und   weil   das   Publikum   die Hits   der   60er   und   70er   Jahre   ja   gut   kannte   wurde   auch   kräftig mitgesungen… Lesen Sie weiter…
Sommerfest des Bürgermeisters 23.06.2017 Zum 10. Mal feierte Bürgermeister Uli Roland nun schon sein Sommerfest am Kotten Nie. Immer ohne Regen und wie immer vom Kotten- Team betreut und versorgt. Auch in diesem Jahr wurde im Rahmen des Festes der Preis für besondere Projekte im Bereich der ehrenamtlichen Arbeit verliehen. Gewinner in diesem Jahr waren die Jugendfeuerwehren in Gladbeck. Ein würdiger Preisträger, wenn man weiß, wie viel Arbeit gerade hier geleistet wird. Erst beim letzten großen Sturm „Ludger“ zeigten die Leute der Feuerwehr, was sie so drauf haben und wie wichtig ihre Arbeit ist. Bürgermeister Roland und Dr. Schulte vom RWW überreichten den Geldpreis in Höhe von 1.000 Euro, aber auch die anderen Projekte erhielten Geldpreise. Umrahmt wurde die Preisverleihung von einem jungen…  Lesen Sie weiter…